Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Mittwoch, 24. August 2016

Strohhalmbox mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln


Das erste Projekt aus unserem Give-Away Workshop vom vergangenen Samstag war eine kleine Strohhalmbox - auch genannt Take-away Box. Diese Schachtelform liegt momentan ja voll im Trend und man kann sie auf vielen Internetseiten bewundern.

Wir haben unsere Boxen mit einem Blatt Designerpapier vom Block "Ausgefuchst" und dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln gewerkelt. Durch eine kleine Variante im Schnittmuster entstehen diese Boxen ganz einfach und ohne groß rechnen zu müssen.





Der Spruch auf der Front stammt aus dem Stempelset "Wunderbare Worte" und wurde mit Hilfe der Stampin´Write Marker zweifarbig abgestempelt. Die Framelits "Lagenweise Kreise" sorgen für den bunten Unterbau des Etiketts.

Papierstrohhalme bekommt Ihr übrigens in Dekoläden oder Drogeriemärkten.

Und beim nächsten Workshop-Projekt wird´s blumig!

Bis bald
Eure Marion


Diese Artikel von Stampin´Up! haben wir für die Strohhalmboxen verwendet:

Montag, 22. August 2016

Meine Gäste beim "Give-Away" Workshop


Schön war´s mal wieder!

Es geht doch nichts über nette Gesellschaft beim Basteln.
Abschalten, Austauschen und neue Ideen mit nach Hause nehmen.

Vergangenen Samstag haben 7 Gäste mit mir Give-Aways gebastelt:




Wir waren sehr produktiv und haben vier Projekte in einer super Zeit hinbekommen. Aber so soll es ja auch sein mit den Give-Aways: wenig zeitlicher Aufwand, aber große Wirkung!

Jetzt wollt Ihr sicher wissen, was wir da Schönes fabriziert haben. Da spanne ich Euch aber noch ein wenig auf die Folter. Schaut also unbedingt in Kürze wieder rein!

Bis bald
Eure Marion

Samstag, 20. August 2016

Gleich geht´s los mit dem Give-Aways-Workshop!


Und damit Ihr auch was zum Freuen habt, zeige ich Euch die kleinen Gastgeschenke, die meine Workshop-Gäste gleich auf ihren Plätzen vorfinden werden.



In den neuen schmalen Zellophantüten von Stampin´Up! habe ich süße Frösche verpackt und aus einem 5cm breiten Farbkartonstreifen in Smaragdgrün eine schnelle Umhüllung für die Tütchen gebastelt.

Das süße Fröschlein stammt aus dem Stempelset "Love you lots", dass Ihr Euch für eine Bestellung ab 200,- EUR als Shopping-Vorteil für nur 16,- EUR aussuchen könnt (Mehr Infos dazu im Hauptkatalog ab Seite 197).

Mit dem Wassertankpinsel habe ich dem Frosch noch etwas Farbe verpasst. Das geht ganz schnell und einfach und wird ein Thema im Aquarell-Technik-Workshop sein, der am 24.09.2016 im Bastelstübchen stattfindet.

Schau doch mal rechts in die Leiste! Dort findest Du alle aktuellen Workshop-Termine in der Übersicht und vielleicht ist ja ein Thema dabei, dass Dich interessiert.

Wie viel Spaß wir im Give-Aways Workshop hatten und was wir in lustiger Runde tolles gezaubert haben, zeige ich Euch in den nächsten Tage.

Bis bald
Eure Marion


Die Frosch-Tütchen habe ich mit folgendem Material gemacht:

Mittwoch, 17. August 2016

Katze müsste man sein ...


Auch schon von der Sommerträgheit befallen?




Dann heißt es nun aufgewacht!
Am Samstag 20. August 2016 findet doch der Give-Aways Workshop im Bastelstübchen statt!

Alle Infos hier!

Es sind noch Plätze frei!

Bis bald
Eure Marion


Montag, 15. August 2016

Kundengebasteltes: Explosionsbox mit Torte


Heute habe ich eine leckere Torte für Euch, die meine Kundin Alexandra gebacken hat.

Sie ist leider nur aus Papier, dafür aber sehr schön in einer Explosionsbox verpackt:




Alexandra hat einen eigenen Blog, auf dem sie ihre tollen Werke zeigt.
Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Bis bald
Eure Marion

Donnerstag, 11. August 2016

Mittelalterlicher Pilger- & Klostermarkt ...


... auf Kloster Arnstein an der Lahn.

Dort sind wir an diesem Wochenende wieder mit unserer Taverne vertreten.




Das Kloster ist landschaftlich wunderschön an einer Lahnschleife gelegen, stolz und erhaben über dem Örtchen 56379 Obernhof (bei Nassau)

Dort erwartet Euch ein idyllischer Mittelaltermarkt in der großzügigen Klosteranlage.

Ihr findet uns gleich im Eingangsbereich auf der untersten Ebene. Unser grün-gelbes Tavernen-Zelt ist nicht zu übersehen.

Ich würde mich freuen, Euch dort zu treffen und wie immer gilt: Wer am Tresen nach "Marions Bastelstübchen" fragt, bekommt ein Freigetränk!

Bis bald
Eure Marion


Dienstag, 9. August 2016

Badesalz hübsch verpackt


Als Verpackung für Badesalz-Tütchen habe ich neulich eine kleine Pizzabox maßgeschneidert.

Dafür habe ich Farbkarton in Sahara Sand genommen und ihn mit der Falzfunktion des  Papierschneiders nach meinen errechneten Maßen in Form gebracht.




Das Sichtfenster kann man ganz einfach mit den Framelits "Lagenweise Quadrate" in der passenden Größe ausstanzen und mit Acrylfolie hinterkleben.

Als Dekoration für den Deckel habe ich Farbkarton in Kirschblüte etwas kleiner als die Deckelfläche zugeschnitten und mit der Prägeform "Ziegel" bearbeitet.

Darauf kam das ausgestanzte Blumenmotiv aus dem Thinlits-Set "Grüße voller Sonnenschein" in der Farbe Zarte Pflaume. Mit der feinen Tülle des Präzisionsklebers kann man diese filigranen Stanzteile wunderbar aufkleben.

Der gestempelte und silber embosste Spruch stammt aus dem Set "Die kleinen Dinge", das es leider nicht in die aktuelle Saison geschafft hat.

Embosstes Pergamentpapier sieht immer besonders edel aus. Zum Aufkleben auf den Untergrund muss man allerdings ein paar Tricks anwenden, damit der Kleber nicht durch scheint. So befinden sich hier z.B. unter den Straßsteinchen versteckte Miniklebepunkte, die das Pergament-Banner mit der Schachtel verbinden.

Das kleine Herz ist aus dem tollen Glitzerpapier "Diamantengleißen" ausgestanzt und sorgt noch für etwas zusätzliches Funkeln auf der Schachtel.

Wenn Ihr auch gerne Kleinigkeiten hübsch verpackt, dann kommt doch zu meinem "Give-Away Workshop" am 20.08.2016! Mehr Infos dazu gibt es hier!

Bis bald
Eure Marion


Für die Pizzabox habe ich diese Produkte von Stampin´Up! verwendet:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...