Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Donnerstag, 14. Januar 2016

Blog-Hop: kleine Teekanne als Give-Away - Tutorial

Herzlich Willkommen zum Blog-Hop unseres großen Teams Stamping Art!



Du kommst vielleicht gerade von Sabine und hast Dir ihren genialen Immerwährenden Kalender angesehen.

Ich habe für Euch heute ein kleines Teekännchen als Give-away vorbereitet:





Die kleine Teekanne ist mit den süßen Framelits "Teestunde" aus dem aktuellen Frühjahr/Sommer-Katalog von Stampin´Up! entstanden. Ihr findet die Produktreihe "Noch ein Tässchen" auf den Seiten 34 und 35. 


Für die kleine Teekanne, in die wunderbar eine goldene Kugel, ein Küsschen oder eine beschwipste Kirsche passen, braucht Ihr etwas Designerpapier und ein paar Reste Farbkarton und schon kann es losgehen.

Bei den Farben habe ich mich am Designerpapier im Block "Noch ein Tässchen" orientiert und Bermudablau, Wassermelone, Curry-Gelb und Blauregen verwendet. 

Zuerst stanzt Ihr Euch aus dem Designerpapier ein Vorderteil und ein Rückenteil mit dem Teekannen-Framelit aus. Dazu müsst Ihr einmal die Vorderseite des Designerpapiers und einmal die Rückseite stanzen, damit Ihr zwei gegengleiche Teile erhaltet. Der Ausgießer zeigt dann einmal nach rechts und einmal nach links.

Die Deckelchen stanzt Ihr am besten aus Farbkarton in einer Kontrastfarbe aus. Auch hier brauchen wir zwei Stück. Da die Form des Deckels symetrisch ist, müsst Ihr hier nicht auf Vorder- und Rückseite achten.

Als Kannenboden benötigt Ihr noch ein farblich passendes Stück Farbkarton in den Maßen 5,5 cm x 3 cm, das Ihr an beiden schmalen Enden bei 1cm falzt und daran doppelseitiges Klebeband anbringt. Ich habe hierfür das praktische Abreißklebeband verwendet. Ihr seht es in weiß auf dem rechten Foto.



Nun geht´s ans Zusammenbauen:

Die Kannen-Vorder- und Rückseite werden am Boden angeklebt.

Die beiden Deckelteile werden zunächst Rücken an Rücken mit einem kleinen Klecks Kleber nur am runden Knauf zusammenklebt. Dann die Teile auseinander klappen und an der unteren Kante an der Innenseite der Deckel je einen schmalen Streifen doppelseitiges Klebeband anbringen. Diesmal habe ich das rote Klebeband verwendet (siehe Foto unten).

Nun könnt Ihr die eine Deckelseite schon mal mit einem Kannenteil verbinden und die Süßigkeit innen mit einem Klebepunkt auf dem Boden anbringen.

Auf einem Ausgießer wird nun noch ein winziger Streifen doppelseitiges Klebeband an der Spitze angebracht und dann sollte Euer Werk so aussehen, wie auf dem oberen Foto:



Wenn die Kanne mit einer Süßigkeit bestückt ist, könnt Ihr den zweiten Klebestreifen vom Deckel abziehen und diesen am anderen Kannenteil befestigen. Somit ist die Kanne geschlossen. Der Ausgießer wird an der Spite zusammen geklebt (siehe Ansicht von oben).

Jetzt müsst Ihr Euer Kännchen nur noch hübsch verzieren und fertig ist ein niedliches Give-Away. Ich habe dafür das korrespondierende Stempelset "Vollkommene Momente" verwendet.

Framelits und Stempelset gibt es übrigens im Sparpaket 15% günstiger!

Falls Ihr Fragen zur Anleitung habt, Material für Eure eigenen Teekannen bestellen wollt oder Teil meines großartigen Teams werden möchtet, meldet Euch einfach bei mir: marion.ziske@web.de

Nach dieser kleinen Tee-Pause solltet Ihr nun unbedingt weiter eilen zu Sabine, denn sie hat ein paar süße Kleinigkeiten zum Valentinstag für Euch verpackt!

Bis bald
Eure Marion 




Hier noch mal alle Blog Hop Teilnehmer für den Fall, dass Ihr Euch mal verirrt:
 
Erika Druschba                       http://eris-kreativwerkstatt.blogspot.de/2016/01/blog-hop-team-stamping-art-sechseckige.html
Tanja Düsterwald                               http://tanjaskreativwerkstatt.blogspot.de/2016/01/herzlich-willkommen-zum-groen.html
Kerstin Wachter                                  http://meinekreativwelt.blogspot.de/2016/01/blog-hop-mit-videoanleitung-fur.html
Isabell Nossal-Osawa                            http://stempeltoertchen.blogspot.de/2016/01/bloghop-des-teams-stampinart.html
Sabine Gossmann-Krüger                              http://rhein-main-stampin.blogspot.de/2016/01/immerwahrender-kalender-upcycling-einer.html
Marion Ziske                           http://marions-bastelstuebchen.blogspot.de/2016/01/blog-hop-kleine-teekanne-als-give-away.html
Sabine Schollmayer                                  http://die-schollmayerei.blogspot.de/2016/01/blog-hop-team-stamping-art.html
Dina Unger                               http://lieblingsstempel.blogspot.de/2016/01/blog-hop-fruhjahr-sommer-katalog.html
Ramona Hofmann                        http://www.stempel-und-co.blogspot.de/2016/01/willkommen-bei-uns.html
Dhanja Berth                               http://dhanjas.blogspot.de/2016/01/blog-hop-team-stamping-art-zum-neuen.html
Katharina Becker                             http://katha-stempelt.blogspot.de/2016/01/blog-hop-team-stamping-art.html
Sabrina Rosenkranz                               http://stampin-naturelove.blogspot.de/2016/01/blog-hop-team-stamping-art-zum-neuen.html
Sandra Weber                                http://www.bastelzeit-mit-sandra.blogspot.de/2016/01/bloghop-zum-fruhjahr-sommerkatalog-und.html
Sandra Bieber                         http://stempelhome.wix.com/stempelhome#!BLOG-HOP-Team-Stamping-Art/c1a1n/5693d8820cf2e0992568886a
Mirjam Schmidt                     http://mirjamskreationen.blogspot.de/2016/01/blog-hop-team-stamping-art.html
Katharina Klein                      http://kathaskleinigkeiten.jimdo.com/2016/01/14/blog-hop-team-stamping-art/
Kathrin Faust             http://www.liebevolles.blogspot.de/
Nadine Fiedler            http://www.krebana.blogspot.de/

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee Marion...
    Die Teekanne als Goodie umzufunktionieren merke ich mir...
    Herzliche Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Ganz süße Idee, perfekt als kleines Mitbringsel :-)
    Liebe Grüße,
    °Dina°

    AntwortenLöschen
  3. Süß, die Kanne als Verpackung zu nehmen!
    Danke fürs Zeigen!
    Lieben Gruß Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Bin immer sehr dankbar für neue Ideen, für kleine Giveaways. Sehr süß dein Kännchen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. das hat was....zuckersüß ...danke für die anleitung lg ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion,
    so ein süßes Mitbringsel.
    Eine tolle Idee, vielleicht brauche ich die framelits
    doch noch :-)
    Liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  7. Sehr coole Idee für kleine Give-a-Ways! Vielen Dank dafür! :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...